Alzheimer's Association DRUCKENSCHLIESSEN

Gehirn-Tour

Grundlegende Informationen über das Gehirn
1 2 3 4 5 6 7

Die Alzheimer-Krankheit und das Gehirn
8 9 10 11 12 13 14 15 16

Links
Bildnachweise

15. Früh- und Mittelstadium der Alzheimer-Krankheit

Im Früh- und Mittelstadium der Alzheimer-Krankheit bilden die Bereiche des Gehirns, die wichtig für das Erinnerungsvermögen und für das Denken und Planen sind, mehr Plaques und Tangles als im Anfangsstadium. Infolgedessen wird das Erinnerungs- und Denkvermögen in einem so starken Maße beeinträchtigt, dass Probleme im Arbeitsleben und im sozialen Umfeld auftreten können. In diesem Stadium sind die Erkrankten oftmals verwirrt und es fällt ihnen schwer, Geld zu handhaben, sich auszudrücken oder ihre Gedanken zu ordnen. Alzheimer wird bei vielen Menschen erst in diesem Stadium diagnostiziert.

Plaques und Tangles breiten sich auch in Bereichen aus, die mit folgenden Funktionen verknüpft sind:

Mit Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit ändern sich Persönlichkeits- und Verhaltensmuster und die Betroffenen haben Schwierigkeiten, Freunde und Familienmitglieder zu erkennen.

© 2008 Alzheimer's Association. Alle Rechte vorbehalten.
www.alz.org   |   800.272.3900
Hinweis an Medienvertreter: Wenn Sie eine Genehmigung zur Vervielfältigung von Bildern einholen möchten, wenden Sie sich bitte an: media@alz.org. Wenn Sie nicht der Presse angehören, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit: brandhelp@alz.org.

Alzheimer's Association